Minox DTC 550

Minox DTC 550
  • Minox DTC 550
  • Minox DTC 550
  • Minox DTC 550

149,00€ *

inkl. MwSt.

Jetzt bei Amazon ansehen*
In den Warenkorb*Infos über Lieferzeit und Versandkosten auf Amazon.de

  • Sorgenfreie Bestellung in Kooperation mit dem Amazon Shop
  • * Weitere Informationen ganz unten

* am 20. Oktober 2017 um 9:27 Uhr aktualisiert


Typ Wildkameras, Wildkameras mit schwarzen LEDs
Marke Minox
EAN(s)4251433507840


   Die Wildkamera Minox DTC 550 beeindruckt mit hervorragender Bild- und Videoqualität.
   Die hochwertige Fotofalle stammt aus der Schmiede des rennomierten deutschen Traditionsherstellers Minox, der für hohe Verarbeitungsqualität steht und einen guten Ruf besitzt.
   Mit ihrer superkurzen Auslösezeit von nur 0,4 Sekunden spielt die Minox DTC 550 in der Spitzenliga der neuen Wildkamera-Generation.

Die Wildkamera Minox DTC 550 jetzt bei Amazon ansehen.*


Tolle Bildqualität

Die Bilder der Minox DTC 550 sind richtig klasse! Die Foto- und Videoqualität der neuen Wildkamera aus dem Hause Minox ist hervorragend. Die farbigen Tagaufnahmen sind knackig und ausgewogen belichtet. Insbesondere der große Detailreichtum führt zu Aufnahmen, die nicht nur informativ, sondern richtig schön anzuschauen sind. Auch die schwarz-weißen Nachtbider liefern erstaunlich viele Details und sind ausgewogen belichtet. Auf der Website des Herstellers Minox können Sie sich anhand einiger Musterfotos einen eigenen Eindruck verschaffen.

Das Herzstück der DTC 550 ist der 5 MP CMOS Bildsensor. Wenn gewünscht, interpoliert die Kamera die Bilder auf bis zu 12 MP herauf. Die Fotofalle verfügt über ein moderates Weitwinkelobjektiv mit einem horizontalen Bildwinkel von 63 Grad. Das Objektiv arbeitet mit einem Fixfokus, der alle Objekte ab einem Meter Abstand scharf abbildet.


Sehr gute Videoqualität

Auch die Qualität der Videoaufnahmen ist untadelig. Die Minox DTC 550 liefert Videos in HD- Auflösung und mit Ton. Im Menü können Sie die Länge der Aufnahmen von 10 – 180 Sekunden einstellen. In der höchsten Auflösung von 1920x1080p ist die Aufzeichnung allerdings auf 15 fps (frames per second) begrenzt, in allen anderen Auflösungen (bis 1280×720 HD) stehen 30 fps zur Verfügung.


Schnelle Auslösezeit

Die DTC 550 ist richtig schnell! Die Auslöseverzögerung beträgt nur 0,4 Sekunden. Die Minox liegt damit im Spitzenfeld der neuen Wildkamera-Generation. Eine schnelle Triggerzeit ist immer dann essentiell, wenn sich Tiere oder Menschen schnell durch den Erfassungsbereich der Kamera bewegen.


Perfekt getarnt mit unsichtbaren Black LEDs

Für die nächtliche Ausleuchtung der Aufnahmen setzt die Minox DTC 550 auf 42 schwarze LEDs. Diese sogenannten Noglow-LEDs arbeiten mit einer Wellenlänge von 940 nm und sind nachts für Mensch und Tier absolut nicht zu erkennen.

Die Minox DTC 550 erzielt eine ausgewogene Ausleuchtung in einem Bereich von gut 15 Metern. Die Blitzintensität regelt die Kamera automatisch. Im Menü kann sie auch mit den Einstellungen „niedrig“ oder „hoch“ auf die individuelle Situation angepasst werden.


Praxisnaher Funktionsumfang

Die Einstellmöglichkeiten der Minox DTC 550 sind nicht allzu umfangreich, jedoch sehr praxistauglich.

So ermöglicht es die Fotofalle, bis zu 9 Fotos in Serie anzufertigen.

Foto und Video lassen sich kombinieren. Die DTC 550 speichert dann zunächst die voreingestellte Anzahl Fotos und im Anschluss ein Video.

Sehr praktisch ist auch die Möglichkeit, bis zu zwei separate Zeitfenster pro Tag zu programmieren.

Mit der Zeitrafferfunktion nimmt die Kamera in regelmäßigen Abständen jeweils ein Bild auf. Diese Fotos können Sie verwenden, um damit am Computer einen Zeitrafferfilm zusammenzufügen.

Zum Zeitstempel mit Datum, Zeit, Temperatur und Mondphase können Sie auch einen frei wählbaren Kameranamen hinzufügen. Damit lassen sich Sie die Aufnahmen mehrer Wildkameras später einfacher unterscheiden.


Robust, wetterfest, langer Stand-by

Das kompakte Gehäuse der DTC 550 ist, wie von Minox zu erwarten, gut verarbeitet, robust und wetterfest. Mit einem Satz von acht Batterien kann die Fotofalle bis zu sechs Monate arbeiten. Die Minox DTC 550 verfügt über ein 2,4″ TFT Farb-Display zur Bildbetrachtung direkt vor Ort. Auch ein Stativgewinde ist vorhanden. Eine Öse dient zur Befestigung eines kleinen Bügelschlosses, um unbefugtes Öffnen zu verhindern. Zusätzlich lässt sich der Zugriff mittels vierstelliger PIN unterbinden.


Vorteile – Nachteile der Minox DTC 550

Vorteile:


  • Exzellente Bildqualität

  • Sehr schnelle Auslösezeit

  • Schwarze „unsichtbare“ LEDs

  • HD-Videos mit Ton

  • Praxistaugliche Einstellmöglichkeiten

  • Gute Verarbeitung

  • Lange Batterielaufzeit

Nachteile:


  • Videos in höchster Auflösung nur mit 15 fps


Fazit Wildkamera Minox DTC 550

Die Minox DTC 550 ist eine rundum praxistaugliche Wildkamera mit exzellenter Bild- und Videoqualität. Mit ihrer hervorragenden Auslösezeit von nur 0,4 Sekunden erwischt sie auch schnelle Objekte. Die 42 Noglow-LEDs sorgen für eine ausgewogene Belichtung bei minimaler Entdeckungsgefahr. Sie können sich die Minox DTC 550 hier bei Amazon ansehen*.


* Preis wurde zuletzt am 20. Oktober 2017 um 9:27 Uhr aktualisiert

Technische Daten Minox DTC 550

WildkameraMinox DTC 550
HerstellerMinox
Abmessungen135x101x70 mm
Gewichtca. 295 g
LED-Technikschwarz
Anzahl LEDs/42
Reichweite Blitz> 15 m
Öse für Kabelschlossja
Stativgewindeja
native Auflösung Bildsensor5 MP
Auflösung einstellbar12 MP / 8 MP / 5 MP / 2 MP / 0,5 MP
Auslöseverzögerung0,4 Sek.
Serienbilder je Auslösung1 - 9
Zeitrafferja
Auflösung Video1280x720 HD (30 fps) / 1920x1080 (15fps)
848x480 (30fps) / 720x480 VGA (30fps)
Video-Dauer10-180 Sek.
Video mit Ton?ja
Zeitfenster einstellbar?ja, bis zu 2 pro Tag
Verzögerung bis zur nächsten Auslösung5 Sek. bis 59:59 Min
Passwortschutzja
Batterien8 AA
Batterien Lebensdauer im Stand-by6 Monate
Monitor2,4" TFT Farb-Monitor
SpeicherkarteSD / SDHC-Karte: bis 32 GB
AnschlüsseUSB-Anschluss, 12V-Anschluss für eine externe Stromversorgung (min. 2000 mA)
Interner Speichernein
Datumja
Zeitstempelja
Mondphaseja
Temperaturja
Barometer-
Seriennummer / Kameranameja
Bilder verschicken per MMSnein
Bilder verschicken per Emailnein


* Preis wurde zuletzt am 20. Oktober 2017 um 9:27 Uhr aktualisiert


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

SecaCam HomeVista
SecaCam Raptor
Wildkamera Test