Fivanus Wildkamera 16MP 1080P

Fivanus Wildkamera 16MP 1080P
  • Fivanus Wildkamera 16MP 1080P Wildkamera Fotofalle Low-Glow-Infrarot 20m Nachtsicht Jagdkamera 120°Breite Vision 25m Erfassungsbereich Wasserdicht IP56 Überwachungskamera Nachtsichtkamera - 1
  • Fivanus Wildkamera 16MP 1080P Wildkamera Fotofalle Low-Glow-Infrarot 20m Nachtsicht Jagdkamera 120°Breite Vision 25m Erfassungsbereich Wasserdicht IP56 Überwachungskamera Nachtsichtkamera - 2
  • Fivanus Wildkamera 16MP 1080P Wildkamera Fotofalle Low-Glow-Infrarot 20m Nachtsicht Jagdkamera 120°Breite Vision 25m Erfassungsbereich Wasserdicht IP56 Überwachungskamera Nachtsichtkamera - 3
  • Fivanus Wildkamera 16MP 1080P Wildkamera Fotofalle Low-Glow-Infrarot 20m Nachtsicht Jagdkamera 120°Breite Vision 25m Erfassungsbereich Wasserdicht IP56 Überwachungskamera Nachtsichtkamera - 4
  • Fivanus Wildkamera 16MP 1080P Wildkamera Fotofalle Low-Glow-Infrarot 20m Nachtsicht Jagdkamera 120°Breite Vision 25m Erfassungsbereich Wasserdicht IP56 Überwachungskamera Nachtsichtkamera - 5
  • Fivanus Wildkamera 16MP 1080P Wildkamera Fotofalle Low-Glow-Infrarot 20m Nachtsicht Jagdkamera 120°Breite Vision 25m Erfassungsbereich Wasserdicht IP56 Überwachungskamera Nachtsichtkamera - 6
  • Fivanus Wildkamera 16MP 1080P Wildkamera Fotofalle Low-Glow-Infrarot 20m Nachtsicht Jagdkamera 120°Breite Vision 25m Erfassungsbereich Wasserdicht IP56 Überwachungskamera Nachtsichtkamera - 7
  • Fivanus Wildkamera 16MP 1080P Wildkamera Fotofalle Low-Glow-Infrarot 20m Nachtsicht Jagdkamera 120°Breite Vision 25m Erfassungsbereich Wasserdicht IP56 Überwachungskamera Nachtsichtkamera - 8
109,99 €

89,99€ *

inkl. MwSt.

Jetzt bei Amazon ansehen*
In den Warenkorb*Infos über Lieferzeit und Versandkosten auf Amazon.de

  • Sorgenfreie Bestellung in Kooperation mit dem Amazon Shop
  • * Weitere Informationen ganz unten

* am 25. November 2017 um 3:29 Uhr aktualisiert


Typ Wildkameras, Wildkameras mit weißen LEDs, Wildkameras mit Weitwinkel
Marke Fivanus
EAN(s)0614591508625


  Wie viele der neuen Wildkameras stammt auch die Fivanus Wildkamera 16MP von einem chinesischen Noname-Hersteller und kommt in altbekanntem Design. Auch Funktionsumfang und Qualität bieten keine Überraschungen. Wer eine robuste Wildkamera mit ordentlicher Bildqualität sucht, macht mit dieser Kamera nichts verkehrt.

  Die Fivanus Wildkamera 16MP jetzt bei Amazon ansehen.*


Solide und wetterfest

Die Fivanus Wildkamera 16MP besitzt ein solides und gut verarbeitetes Kunststoffgehäuse mit Camouflagemuster. Es ist nach IP56 wetterfest und kann auch bei anhaltend schlechtem Wetter und im Winter draußen bleiben. Ein Stativgewinde und eine Vorrichtung zur Anbringung eines kleinen Bügelschlosses sind vorhanden.

Im Lieferumfang findet sich neben dem obligatorischen Befestigungsriemen auch eine Befestigungsplatte, um die Kamera fest an Wand oder Zaun zu montieren. Die Befestigungsplatte ist komplett aus Metall gefertigt und wirkt entsprechend robust. Sie ist mit ihren Gelenken sehr gut an die Gegebenheiten vor Ort anpassbar.

Die Kamera arbeitet wahlweise mit vier oder acht AA-Batterien. Sie lässt sich auch mit wieder aufladbaren Akkus bestücken. Die Cam kann mit einem Satz Batterien bis zu acht Monate im Standby einsatzbereit bleiben. Die Laufzeit hängt jedoch von den getätigten Einstellungen ab und kann auf wenige Wochen schrumpfen, wenn Sie z.B. nachts häufig lange Videos aufnehmen möchten.


Praktisches PIR-Design mit schneller Auslösung

Die Anordnung der drei PIR-Sensoren ist uns bereits von zahlreichen weiteren Wildkameras geläufig: Am Gehäuse sitzen ein zentraler Sensor mit einem Erfassungswinkel von 40° sowie zwei seitliche mit jeweils 30° Erfassungswinkel. Mit diesem weiten Gesichtsfeld von etwa 120° ist die Fivanus Wildkamera in der Lage, schon frühzeitig auf Bewegungen zu reagieren. Daraus ergib sich die sehr gute Reaktionszeit von 02 – 0,6 Sekunden. Die Sensorreichweite beträgt 20 – 25 Meter.

Die seitlichen Sensoren lassen sich nach Bedarf auch ausschalten. Sie können außerdem die Sensorempfindlichkeit in drei Stufen anpassen. Das ist insbesondere bei sehr hohen oder niedrigen Temperaturen sinnvoll, um Fehlauslösungen (Sommer) oder Nichtauslösen (Winter) zu vermeiden.


Ordentliche Bildqualität

Was die Qualität der Fotos und Videos anbelangt, liegt die Fivanus im guten Mittelfeld. Tagsüber liefert sie knackige Farbbilder ab, nachts detailreiche Monochromaufnahmen. Das Objektiv mit einem weiten Blickwinkel von 89 Grad verzeichnet jedoch stark. Das macht sich insbesondere bei geraden Objekten wie Hauswänden bemerkbar, im Revier fällt es nicht weiter ins Gewicht.

Der Vordergrund der Nachtaufnahmen ist, wie bei Wildkameras üblich, häufig überbelichtet. Dieses Manko lässt sich nur durch eine ausgeklügelte Belichtungsautomatik verhindern, wie die SecaCams HomeVista und Raptor glänzend beweisen. In der Klasse der Fivanus Wildkamera 16MP kämpfen jedoch alle Cams mit diesem Problem.

Die Nachtaufnahmen sind ansonsten gut ausgeleuchtet. Die Bilder rauschen recht ausgeprägt und zeigen wegen der nachts notwendigen Belichtungszeiten manchmal verwischte Objekte. Auch diese Probleme sind bei anderen Wildkameras nicht unbekannt.


46 Low-Glow-LEDs für gute Ausleuchtung

Die Fivanus Wildkamera leuchtet nächtliche Szenerien mit 46 Low-Glow-LEDs aus. Diese LEDs senden Licht der Wellenlänge 850 nm aus, das für Menschen und Tiere als ein leichtes rotes Glimmen sichtbar ist. Anders als Black-LED der Wellenlänge 950 nm sind Low-Glow-LEDs nachts nicht unsichtbar! Das Glimmen ist jedoch sehr schwach und vergrämt Wild nur in den wenigsten Fällen. Dafür punkten Low-Glow-LEDs mit einer sehr guten Ausleuchtung. Wenn Sie auf komplett unsichtbare LEDs verzichten können, bekommen Sie damit deutlich mehr Licht für Ihr Geld.


1090p HD-Videos

Die maximale Videoauflösung der Fivanus Wildkamera 16MP liegt bei 1920 x 1090p. Sie liefert sie in dieser Auflösung nur 25 fps (frames per second), was für die meisten Verwendungszwecke bereits ausreichend ist. Für ruckelfreie Videos oder Zeitlupenaufnahmen wählen Sie 780p oder geringer. Der Ton der Videoaufnahmen lässt sich abstellen, wenn Sie ihn nicht benötigen. Sie können Bild- und Videoaufnahmen auch kombinieren.


Video-Review zu dieser Kamera auf YouTube – vielen Dank an SiTon Tech&RC:


Vorteile – Nachteile der Fivanus Wildkamera 16MP

Vorteile:


  • Robuste Outdoorkamera 

  • Sehr gut verarbeitet 

  • Sehr schnelle Auslösezeit   

  • Großer Erfassungswinkel 

  • Weitwinkel-Objektiv 

  • Ordentliche Bildqualität 

  • Einfache Bedienung, gute Bedienungsanleitung 

Nachteile


  • Nachtbilder nicht frei Rauschen und Verwischung 

  • Weitwinkeloptik verzeichnet recht stark 


Fazit Fivanus Wildkamera 16MP

Die Fivanus ist eine ordentliche Wildkamera, die im soliden Mittelfeld spielt. Mit ihrem gut verarbeiteten Gehäuse und allen notwendigen Einstellmöglichkeiten macht sie in Garten und Revier viel Freude. Sie können sich die Fivanus Wildkamera 16MP hier bei Amazon ansehen*.


* Preis wurde zuletzt am 25. November 2017 um 3:29 Uhr aktualisiert

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren: